Die historische Entwicklung des Unternehmens

Das Unternehmen wurde 1995 von den Brüdern Georgios und Ioannis Thomaidis, die aus einer griechischen Speditionsfamilie stammen, mit einer Zugmaschine und einem Tiefkühlauflieger gegründet.

Die Motivation für die Unternehmensgründung war vor allem, ein eigenes Speditions- und Logistikunternehmen aufzubauen und erfolgreich weiter zu entwickeln. Der Unternehmens-Schwerpunkt soll dabei vor allem der Transportverkehr nach und von Griechenland sein.

 Der erste Kunde war die STI, der Tiefkühlauflieger wurde speziell für die Anforderungen von McDonalds gebaut. McDonalds ist auch heute noch, mit seinem Logistikunternehmen STI GmbH , ein wichtiger Kunde des Unternehmens.

 In 1996 erfolgte die Gründung des Standortes Axos in Nordgriechenland für die technische Unterstützung und die Disposition in Griechenland. Im Laufe des Jahres 1996 wurde die Lkws 2-4 angeschafft.

 In 1998 erfolgte die Gründung der Fa. Thourous GmbH. (Seit 10/2009 die heutige Fa. Thomaidis Trucks & Trailer GmbH).

 In 1999 wurde dann die Fa. Gebr. Thomaidis GmbH gegründet. Gesellschafter zu jeweils 50% sind die Brüder Georgios und Ioannis Thomaidis.

 Im Jahre 2000 verfügt das Unternehmen bereits über 15 LKW.

 Im Jahre 2008 wurde das Unternehmen von der griechischen Fährreederei Minoan Line als „Unternehmer des Jahres“ geehrt und es erfolgte die Gründung der Europäischen Logistik in Aspropyrgos.

Im Jahre 2010 verfügt das Unternehmen bereits über 80 eigene LKW´s und 140 Auflieger.